Termine

23. August - Marcus S. Theis liest in Neuwied 

22. August - Peggy Langhans liest in Sellin

31. August - Marcus S. Theis liest in Andernach

1. September - Barbara Schlüter liest in Uetze

6. September - Barbara Schlüter liest in Hannover 

 

        Mehr

 

 

 

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden und in regelmäßigen Abständen Informationen zu Programm und Veranstaltungen des Schardt Verlags erhalten. Zur Anmeldung.

 

 

 

 

Blog us:

bdb_logo_wortbild.png

 

Unser Partner in Sachen eBooks:

Hallenberger Media Verlag

 

 

Eurobuch.com - Finden. Vergleichen. Kaufen.

 

9783898419093.jpg

 

Renate Rohwer-Kahlmann

Der Stein der Nephilim

Die Geschichte einer Freundschaft. Roman

Februar 2017

ISBN 978-3-89841-909-3

Br., 281 Seiten

12,80 Euro

 

 

 

Julius und sein Vater Enoch sind Nephilim, Angehörige eines uralten, fast ausgestorbenen Volks, das menschenähnlich ist, aber einige Besonderheiten aufweist, die sie vor ihrer Umwelt verbergen müssen. So leben Nephilim etwa dreimal so lange wie Menschen und altern entsprechend langsam. Für Julius und Enoch heißt das: alle paar Jahre Umzug in eine andere Stadt, um ihr Geheimnis zu wahren und damit die letzten Überlebenden ihrer Art zu schützen. Während Enoch von der Suche nach einer verlorengegangenen Insignie, dem Stein der Nephilim, getrieben ist, ringt Julius mit dem Heranwachsen und der Einsamkeit. Doch dann findet er unter den Menschen überraschend einen Freund – sehr zum Missfallen seines Vaters. Hin und her gerissen zwischen der Loyalität zu Enoch und seinem neuen Leben, das Freiheit und Selbstbestimmtheit verspricht, trifft Julius schließlich eine folgenschwere Entscheidung …

Im ersten Teil ihrer Romanreihe erzählt Renate Rohwer-Kahlmann vom Beginn einer ungewöhnlichen Freundschaft, die sich über festgefahrene Glaubenslehren wie auch kulturelle Differenzen hinwegsetzt.


portrait_rohwer-kahlmann.jpg

 

Renate Rohwer-Kahlmann, 1959 geboren, arbeitete nach ihrem Jurastudium einige Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Uni Bremen. Danach studierte sie Linguistik, Romanistik und Geschichte. Sie ist in zweiter Ehe verheiratet, hat einen Sohn und lebt in Bremen. „Der Stein der Nephilim“ ist ihre erste Veröffentlichung.

Schardt Verlag
Metzer Straße 10 A
26121 Oldenburg

© 2012 Schardt-Verlag | Admin-Login | Impressum | Webdesign Agentur Hamburg