Termine

23. August - Marcus S. Theis liest in Neuwied 

22. August - Peggy Langhans liest in Sellin

31. August - Marcus S. Theis liest in Andernach

1. September - Barbara Schlüter liest in Uetze

6. September - Barbara Schlüter liest in Hannover 

 

        Mehr

 

 

 

Newsletter

Hier können Sie sich für unseren Newsletter anmelden und in regelmäßigen Abständen Informationen zu Programm und Veranstaltungen des Schardt Verlags erhalten. Zur Anmeldung.

 

 

 

 

Blog us:

bdb_logo_wortbild.png

 

Unser Partner in Sachen eBooks:

Hallenberger Media Verlag

 

 

Eurobuch.com - Finden. Vergleichen. Kaufen.

 

9783898417082.jpg

 

Eberhard Pfleiderer

Das Schälen der jungen Jahre

Facetten-Roman

August 2013

ISBN 978-3-89841-708-2

Boschur, 332 Seiten

14,80 Euro

 

 

 

 

Ein Roman, der sich weigert einer zu sein.

 

Eigenwillig erzeugt „Das Schälen der jungen Jahre“ in über zweihundert Facetten ein fraktioniertes Ding, das nicht nur vom „Ich“ zum „Er“, sondern auch von der Vergangenheitsform ins Präsens, von Lyrik in Prosa wechselt, von der Kinder- bis in die Erwachsenensprache reicht. Gemeinsam mit dem Erzähler durchmisst der Leser die 50er und 60er Jahre der Bundesrepublik und ändert dabei langsam, aber die stetig die Perspektive auf das Elternhaus, die Gesellschaft und letztlich auf sich selbst.

 

Offen, kritisch, fernab von Nostalgie-Kitsch betreibt Eberhard Pfleiderer Biografie-Arbeit und fächert dabei nebenbei deutsche Geschichte auf

 

 

 

 

 

pfleiderer2.jpg

Eberhard Pfleiderer

Krise! Welche Krise

Lyrische Texte zur Weltwirtschaftskrise

Januar 2011

ISBN 978-3-89841-570-5

Boschur, 110 Seiten

10,00 Euro

 

 

Lyrische Texte zur Weltwirtschaftskrise heute, kritisch, leidend oder trotzig, bissig, selbstironisch, mit einem Lachen im Hals, das nicht genau weiß, ob es stecken bleiben oder herausbrechen will.

 

 

 

pfleiderer.jpgEberhard Pfleiderer

älterwerden

Gedichte. Mit Fotografien von Erwin Stäheli

September 2009

ISBN 978-3-89841-471-5

Boschur, 106 Seiten

10,00 Euro

 

 

älterwerden

nun glüht der weinstock
am haus
und schreit
sein rot und gelb hinaus
zum letzten mal

Tiefe, melancholische, lyrische, ironische, witzige, kesse, zupackende, kritische: All das ist älterwerden. Ein Band der kurzen Textformen über das Gefühl des nich aufhaltbaren Tickens der Zeit hin zum Ende.

 

 

autorenbild_pfleiderer_neu_web.jpg

 

Eberhard Pfleiderer, geb. 1947, lebt in Bremerhaven. Er leitet seit 10 Jahren die Gruppe „Die Schreibverrückten“, gibt Kurse in Kreativem Schreiben und ist Vorsitzender des Vereins „Literatur und Politik“. Diverse Veröffentlichungen, Lesungen und Schreibperformances, u. a. „Berlin-Marathon – Erfahrungen eines passionierten Langstreckenläufers“, Berlin 2001; „Rotkäppchen – Biographie eines Originals“, Bremerhaven 2008; „älterwerden“, lyrische Texte, Schardt Verlag Oldenburg 2009.

 

 

 

 

Erwin Stäheli, geb. 1955 in Basel. Seit 1994 freischaffender Photograph. Ausstellungen u. a. in Tokyo, San Antonio, Emerals und Avignon.

 

 

 

www.eberhard-pfleiderer.de

 


Schardt Verlag
Metzer Straße 10 A
26121 Oldenburg

© 2012 Schardt-Verlag | Admin-Login | Impressum | Webdesign Agentur Hamburg